Armaghan Shajarian

Regie, Produktionsleitung, Künstlerische Leitung, Leiterin VIOA

Die aus Persien stammende Sängerin Armaghan Shajarian studierte Gesang und musikdramatische Darstellung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Weitere Ausbildung erfuhr sie in der Opernschule am Konservatorium der Stadt Wien und durch Besuche diverser Meisterkurse in Italien und Österreich. Engagements an der Wiener Volksoper und als freischaffende Sängerin prägen ihren Erfahrungsschatz, den sie seit 1998 durch ihre Unterrichtstätigkeiten an junge Künstlerinnen und Künstler weitergibt. Die alljährlich stattfindenden Abschlusskonzerte formierten sich immer mehr zu kleinen und auch größeren Geschichten, die maßgeschneidert – gesanglich wie auch szenisch – den Anforderungen ihrer Schülerschaft entsprachen. Der daraus resultierende und stetig wachsende Zuspruch ihrer konzipierten Handlungen war weiterer Antrieb für sie nun auch Opernwerke, bekannte und wenig bekannte zu inszenieren, die in Form der hier präsentierten Musiktheaterproduktionen jedes Jahr über die Bühne gehen und von Armaghan Shajarian hauptverantwortlich geführt sind.