Aktuelles

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die VIOA-Leitung hat beschlossen in 2016 eine schöpferische Pause einzulegen, um die Weichen für die weiteren Jahre der Opernakademie zu stellen. Bei Interesse zur Förderung des weiteren Bestehens der VIOA kontaktieren Sie bitte die Leitung -> Kontakt.

In diesem Jahr studieren wir mit unseren VIOA-TeilnehmerInnen konzertante Aufführungen der fünf letzten VIOA-Produktionen ein; mehr Information folgt auf dieser Seite.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freue uns auf ein Wiedersehen.

Die VIOA-Leitung
20. Mai 2016

Aufgepasst

VIOA bietet Künstlerinnen und Künstlern der Musiktheaterwelt dazugehörend die Möglichkeit 1.) eine komplette Oper einzustudieren und 2.) Bühnenerfahrung zu sammeln.
Welche Oper für 2017 von VIOA vorgesehen ist, entscheidet sich sehr bald und wird hier bekanntgegeben.

Sängerinnen, Sänger, Künstlerinnen und Künstler auch in den Bereichen Bühnenbild, Lichttechnik, Kostüme etc. sind aufgerufen, bei Interesse Ihre Bewerbung an office@vioa.at zu schicken.

Vorsingen Anfang Februar 2017

  • die musikalische und künstlerische Jury entscheidet wer in den Kurs aufgenommen wird
  • die Aufnahme in den Kurs gibt jedoch keine Garantie und Bestätigung sich an den im September stattfindenden Abendvorstellungen darzubieten, da man während des Kursverlaufs, in seiner Entwicklung als SängerIn, in der körperlichen und geistigen Verfassung nicht nur Fortschritte sondern auch Rückschritte erleben kann (JedeR darf und muss sein/ihr eigenes Tempo im Erlernen neuer Erfahrungen nehmen!)
  • es besteht die Möglichkeit als GasthörerIn (mit noch geringerer Gesangspraxis) die Einstudierung und auch die vorgesehene Rolle mitzulernen

 

Einstudierung von Februar bis Juni 2017
– mit Schwerpunkt auf

  • Textverständnis, Rollenverständnis, Interpretationsmöglichkeiten
  • Aussprache
  • Korrepetition
  • musikalische Einstudierung

 

Intensivproben zur Musiktheaterproduktion zwischen Juni, Juli und August 2017
– mit Schwerpunkt auf

  • Korrepetition
  • musikalische Perfektionierung
  • szenische Einstudierung
  • Proben mit Orchester

 

Bühnenauftritte im September 2017

  • die musikalische und künstlerische Leitung entscheidet über die Besetzungszusammenstellung (Premiere, Abendvorführungen, außerordentliche Vorstellungen)
  • maßgebend dafür ist die körperliche und seelische Disposition während der Intensivproben

 

Neben den fachlichen Kompetenzen zählen Kollegialität, Hilfsbereitschaft und Engagement auch in organisatorischen Belangen, bei Proben und Bühnenauftritten zu den weiteren Auswahlkriterien für eine Teilnahme am Kurs. – Für ein persönliches und fachliches Weiterkommen bis hin zum Bühnenauftritt ist eine Anwesenheitspflicht von entscheidender Bedeutung!

Die Kursgebühr beläuft sich auf €600,- und muss zu Kursbeginn eingezahlt sein (nur im Krankheitsfall ist die Rückerstattung möglich).
Es können weitere Kosten für individuelle Korrepetitionsstunden anfallen, wenn das übliche Ausmaß für die KursteilnehmerIn nicht ausreicht (wird gemeinsam entschieden) und die Kostenbeteiligung für (Extra)Anfertigung von Kostümen notwendig erscheint.

 

Es stehen spannende und herausfordernde Musiktheaterwerke für die Saison 2017 zur Diskussion. Lassen Sie sich überraschen!

Die VIOA-Leitung
 aktualisiert am 20. Mai 2016 (05. Oktober 2015)

VIOA präsentiert

La fedeltà premiata

Die belohnte Treue

eine Oper von Joseph Haydn
von 2. bis 19. September 2015

INHALT:

Das indoktrinierte Gesetz einer höheren Macht über ein Volk bringt es dazu, im System der Unterdrückung mitzumachen, ein unmenschliches Dasein zu führen und gerade die vorhandenen schlechten Charakterzüge im Menschen auszuprägen. Es ist Untreue, die verlangt und Treue, die mit dem Tode bestraft wird und die drei Liebespaare in aberwitzige Situationen zwingt. Doch der Glaube an eine bessere Zukunft und in der Standhaftigkeit ihrer wahren Liebe und Güte zueinander, erwirkt ein treugebliebenes Liebespaar schlussendlich die Befreiung ihrer selbst und des Volkes.

Erfahren Sie Haydns großartige Musik und erleben Sie das junge VIOA-Ensemble mit diesem besonderen Musikjuwel in der Kategorie Oper!
Karten kaufen: +43 699 19 24 96 95 oder tickets@vioa.at 

 

VIOA presents

La fedeltà premiata

Fidelity rewarded

an opera by Joseph Haydn
from 2nd to 19th Septemb
er 2015

CONTENT:

The indoctrinated law of a higher power suppresses a whole nation and consequently manifests itself in daily life by developing the nastier sides of human nature. Infidelity is demanded by law and fidelity punished by death. In turn, this forces three couples into various ironic situations. But belief in a better future prevails and with the consistency of true love and eternal goodness, one pair of lovers manages to secure freedom for themselves and their people.

Come and listen to Haydn’s great opera music and experience our young VIOA company performing this gem of an opera!
Buy tickets: +43 699 19 24 96 95 or tickets@vioa.at

 

VIOA Ankundigung La fedelta premiata Sept 2015 Flyer neu


 Paar-Bildung. Versuchen Sie es! Wer ist hier das belohnte treue Paar?

Deckblatt   La fedelta premiata   Var 02 Skizze mit c

Das belohnte treue Paar ist … CELIA (Fillide) und FILENO


 

Zur Einstudierung der Musiktheaterproduktion (MTP) 2015

“La fedeltà premiata | Die belohnte Treue” von Joseph Haydn

sind folgende KursteilnehmerInnen aufgenommen:

 

Für die Rolle der CELIA:

Sopran
Forooz RAZAVI
Mezzosopran
Maryna GARASYMCHUK

Für die Rolle der NERINA:

Sopran
Chieko NAKANO
Mami LINO
Parisa KAMKAR
Yuko UCHIDA

Für die Rolle des FILENO:

Tenor
Luka GUDELJ

Für die Rolle des LINDORO:

Tenor
Mohammadkeya KHOSRAVI

Für die Rolle AMARANTA:

Sopran
Adriana HERNÁNDEZ FLORES
Beata BECK

Für die Rolle PERRUCCHETTO:

Bariton
Michael WEILAND
Peter LUKAN

Für die Rolle MELIBEO:

Bass
Christian HASELBERGER
(Gastsänger)

Für die Rolle ÜBERMACHT
(Göttin Diana):

Sopran
Svetlana Rode
(Gastsängerin)


 

In diesem Jahr sind wir neun Nationalitäten…

 

Die TeilnehmerInnen zur Einstudierung der Musiktheaterproduktion 2015 stammen aus:

Griechenland, Italien, Iran, Japan, Kroatien, Mexiko, Russland, Ukraine und Österreich

Lesen Sie mehr unter der Rubrik ->KURS

 


 

Auf Haydns Spuren …

Das VIOA-Ensemble 2015 war in Eisenstadt auf Besuch.

 


Die Einladung zu einer Haydn-Führung in Eisenstadt haben wir sehr gerne von Herrn Mag. Dr. Richard Mikats, Gemeinderat und ehrenamtlicher Stadt- und Haydnkirche-Führer angenommen und danken ihm herzlichst für seine ausführlichen, enthusiastischen und amüsanten Ausführungen über das Leben des Musikgenies Joseph Haydn in Eisenstadt! Wir waren ebenso erfreut mit Herrn Dr. Walter Reicher, Intendant der Haydn Festspiele Eisenstadt zusammengekommen zu sein. Wir bedanken uns bei Frau Mag. Katharina Reise, MAS, Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros Esterházy Betriebe für die Möglichkeit des Besuchs im Eisenstädter Schloss Esterházy! Die einmalige Akustik des beeindruckend schönen Haydnsaals wurde sogleich von unseren Sängerinnen und Sängern getestet.

 

Wir sind mitten in den Proben …

  • Click to enlarge image Beate Maryna Probe von Parisa.png
Das Einstudieren der diesjährigen VIOA-Musiktheaterproduktion 2015 ist voll im Gange!

Die Proben finden derzeit zweimal in der Woche statt. Ab Juli folgen Intensivproben. Premiere ist am Mittwoch, dem 2. September 2015.

 


 

Premiere der VIOA Operninszenierung “La fedeltà premiata”:
Mittwoch, 2. September 2015, 19.00 Uhr,
im Festsaal der VHS Hietzing,
Hofwiesengasse 48,
1130 Wien
Kartenvorverkauf ab Mo. 22. Juni 2015

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Herzlichst
Ihr VIOA-Team MTP2015